Gabriele Eylers, Business Coach, Trainerin, Personalentwicklerin im Training mit Führungskräften, Lernen in der neuen Arbeitswelt.

»Veränderungen als
Entwicklungsprozess begreifen.«

Personalentwicklung

Ihre Situation

Als Human Ressources Department (HRM)/Personalabteilung oder Personalentwicklung sind auch Sie und Ihr Team den den laufenden Veränderungen und Anforderungen

  • einer VUCA – Welt
  • der zunehmenden Digitalisierung von Arbeitsaufgaben und -prozessen
  • dem demografischen Wandel
  • der Individualisierung der Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Beschäftigten
  • dem zunehmenden Druck, mit Anforderungen unter Unsicherheit umzugehen
  • dem steigenden Bedarf an Eigenverantwortung für das Selbst- und Gesundheitsmanagement
  • ausgesetzt.

Dadurch entstehen zwangsläufig neue Anforderungen an die Personalarbeit und die Personalentwicklung. Personalabteilungen wollen und müssen den derzeitigen Wandel aktiv mitgestalten und sich selber verändern, um weiterhin eine Existenzberechtigung vermitteln zu können. Dies betrifft die HR Strategie, die organisatorische Aufstellung, die Arbeitsweisen, die Art und Weise des Miteinanders im Team und in der Zusammenarbeit mit den internen Kunden.

HR und Personalentwickler müssen sich als Vorreiter und Erfahrungsgeber für

  • Strategieanpassung an die sich verändernde Arbeitswelt,
  • die Etablierung der notwendigen Arbeitsformen,
  • eine kundenzentrierte Haltung und Vorgehensweise

verstehen, um bestehen zu bleiben und einen Mehrwert für die Organisation leisten zu können.

Was nützt einem Unternehmen eine Personalabteilung, die auf Verwaltung und Ausführung fokussiert, während die Führungskräfte in den Organisationseinheiten dringend HR Partner*innen brauchen, die flexibel agieren und ihnen mit ihren Anliegen zielgerichtet weiterhelfen?
In vielen Trainings und Workshops erlebe ich vonseiten der teilnehmenden Führungskräfte Frust, da diese HR vielfach als Verhinderer*in und Druckbeschleuniger*in empfinden denn als Partner*in, die an einer gemeinsamen Lösung mitwirken.
Hier braucht es Entwicklung hin zu einer veränderten Haltung und Arbeitsweise, eine klare Rolle in der Organisation und einen deutlich spürbaren Mehrwert im Umgang mit den Herausforderungen der Unternehmen in der VUCA-Welt.

Mein Angebot

Mit meiner 11 Jahre langen Erfahrung im HR Management und als Führungskraft in der Personal- und Organisationsentwicklung und meiner engen Zusammenarbeit mit Personalleitungen und PE-Leitungen weiß ich nur zu gut, welcher Arbeitsdruck auf Personalabteilungen in den Organisationen lastet. Ich weiß aber auch, wie zentral wichtig es ist, sich die Zeit und den Raum zu nehmen, um die eigene Situation und Aufstellung vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen zu betrachten. Es ist dabei entscheidend, ehrlich vor sich selber zu erkennen, wo die Abteilung steht und welche Wirkung sie im Hause hat.  Zentrale Aufgabe ist es die eigene strategischen Aufstellung in der Organisation, die Rolle als Prozesshelfer und als Rahmen- und Normengeber, sowie als People Partner, Entwicklungsbegleiter und Kulturentwickler neu zu definieren, Prioritäten, Prozesse, Haltung und Handeln entsprechend anzupassen und weiterzuentwickeln.

Gerne begleite ich Sie dabei, eine Neu-Positionierung als HR-Abteilung  vorzunehmen und Ihr Handeln auf die veränderten Bedarfe Ihrer Organisation systematisch auszurichten.

Wir realisieren dies im Rahmen einer Folge von Workshops, Selbstlernen, Partnerschaften und Coachings. Bei Bedarf können zusätzlich Kunden-Fokusgruppen und Kurzbefragungen zur Erhellung der aktuellen Wirkung und der Veränderungswünsche seitens der Kunden eingesetzt werden.

Bitte sprechen sie mich gerne an, wenn Sie Ihr Anliegen mit mir gemeinsam konkretisieren und eine Idee für ein mögliches passgenaues Vorgehen entwickeln möchten.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und gegebenenfalls unsere Zusammenarbeit.

Ihr Nutzen

Sie und Ihr Team werden im Unternehmen als deutliche Ressource im Umgang mit dem laufenden Wandel wahrgenommen. Sie strahlen Kraft aus und geben Orientierung durch klare Rollen und Prioritäten. Sie wissen um die Probleme in der Organisation, aber auch die Chancen. Sie haben ein gemeinsames Commitment, wie Sie die Organisation und deren Kulturentwicklung gemeinsam mit Ihren internen Kunden voranbringen wollen und können.

Weiterführende Informationen

Business CoachingFührungskräfte-EntwicklungMitarbeitergesprächeKonflikte konstruktiv lösenTeamentwicklungKonfliktklärungfamilien- und lebensphasenbewusste PersonalpolitikStrategie- und LeitbildentwicklungKarriere-CoachingTeamcoaching

Zufriedene Kunden

  • »Gabriele Eylers begleitet uns seit unserer Erst-Zertifizierung 2011 im audit berufundfamilie. Wir schätzen ihre wertvollen Impulse zur weiteren Organisationsentwicklung unseres Unternehmens und danken ihr herzlich für die konstruktive Zusammenarbeit. Zudem hat sie uns im Rahmen von themenbezogenen Workshops mit Beschäftigten und im Rahmen der Führungskräfteentwicklung im Themenfeld sehr professionell und lösungsorientiert unterstützt. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr!«

    Dr. Freya Schwarzbach, Strategische Personalentwicklung GASAG AG

  • »Frau Eylers hat unser Leitungsteam über einen Zeitraum von neun Monaten im Rahmen von Teamcoaching-Workshops begleitet. Mit ihrer wertschätzenden Haltung und ihrem umfangreichen Erfahrungs- und Methodenrepertoire ist es ihr gelungen, uns in einen offenen Dialog zu führen, der echte Verbesserungen ermöglichte. Ich war immer wieder sehr angenehm überrascht, mit welchen innovativen Ansätzen und Vorgehensweisen sie uns helfen konnte, vorhandene Knoten zu entwirren und mehr Klarheit, Struktur und Verständnis in unser Miteinander zu bringen.«

    Prof. Falko Daim, Generaldirektor einer Forschungseinrichtung

  • »Ich habe ein Seminar zum Thema „Konfliktbewältigung im Spannungsfeld der Vereinbarkeit“ mit Frau Eylers besucht. Mit einer gesunden Mischung aus Gruppenarbeiten, Rollenspielen, Vorträgen und anderen Seminarelementen wurden die Inhalte durch Frau Eylers kurzweilig und professionell übermittelt. Hierbei wurden neue Sichtweisen eröffnet und Bekanntes in ein neues Licht gestellt. Die zwei Tage mit Ihnen beim Seminar waren sehr gut angelegte Zeit und helfen im Führungsalltag weiter.«

    Personalverantwortliche einer obersten Landesbehörde in Brandenburg

  • »Das war wirklich ein sehr gutes Seminar, wo das Erlebte bei mir noch deutlich nachhallt. Besonders hat mir gefallen, dass sie zum einen hilfreiche Modelle und Vorgehensweisen zum Umgang mit Spannungen und Konflikten vermittelt haben und zu anderen praktisch mit uns Teilnehmenden an unseren konkreten Fragestellungen und Anliegen gearbeitet haben. Insbesondere Ihr Feedback zur Erprobung der Konfliktmoderation hat mir sehr weitergeholfen.«

    Petra Bensch, HR Expertin Beruf und Familie, REWE Markt GmbH

  • »In meiner Rolle als interne Personal- und Organisationsentwicklerin schätze ich seit Jahren die fruchtbare und vertrauensvolle Kooperation mit Frau Eylers. Ihre Arbeit als Teamentwicklerin und Organisationsberaterin in unserer Organisation ist von einer hohen Qualität und Zielorientierung geprägt. Sie ist methodisch und inhaltlich breit aufgestellt und arbeitet mit ganzheitlichem, lösungsfokussiertem Blick an den Zielen und Anliegen unserer internen Kunden. Dazu entwickelt sie passgenaue Workshop-Konzepte, die sie mit den Führungskräften und Teams erfolgreich umsetzt.«

    Personalentwicklerin, Forschungszentrum

  • »Wir profitieren in der Planung und Verstetigung von familienbewussten Maßnahmen von dem großen Erfahrungshintergrund und dem weitreichenden Netzwerk von Frau Eylers. In den regelmäßig stattfindenden Feedbackgesprächen lenkt sie unseren Blick auf die nächsten nötigen Schritte und entwickelt mit uns passgenaue Angebote für die Beschäftigten.«

    Julia Sommer, Aus- und Fortbildung, Gleichstellung und Gesundheitsmanagement, Bundesoberbehörde

  • »Die Coaching-Sitzungen mit Ihnen haben mir zu einer besseren Orientierung für meine nächsten beruflichen Schritte verholfen. In der Professionalisierung meiner Mitarbeiter- und Feedbackgespräche haben Sie mich durch Rollenspiele und die Arbeit mit Aufstellungen sehr gestärkt. Für Ihr Feedback sowie Ihr wertschätzendes und methodisch kompetentes Vorgehen möchte ich Ihnen danken. Ich empfehle Sie gerne weiter.«

    Führungskraft, Abteilungsleitung, Fertigungsunternehmen

mehr

Kompetenz und Qualität

Organisationsberaterin nach Syst®
Einjährige Fortbildung bei Elisabeth Ferrari

Organisationsaufstellerin und systemischer Coach (Horn Brick und Partner)
Zertifizierte Fortbildung nach den Qualitätskriterien der Forschungsstelle Coachinggutachten (FCG – auditiert)

Supervisorin b.i.f.
– ausgebildet nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Supervision - DGSV

Mediatorin BM®
Lizenziert durch den Bundesverband Mediation e.V.

Lizenzierter MBTI® Coach
Lizenziert für die Durchführung des MBTI® mit Einzelpersonen und Teams

Lizenzierte Auditorin für das audit berufundfamilie
Ein strategisches Management-Instrument, initiiert durch die Gemeinnützige Hertie-Stiftung

NACH OBEN